Eisenmangel Symptome
Eisenmangel behandlung
Eisenmangel Schwangerschaft
Eisenmangel sportlich

Eisenmangel

Symptome, Ursachen und Behandlung

Eisen­mangel ist die welt­weit häu­figs­te Man­gel­er­schei­nung beim Men­schen. Frau­en sind rund fünf­mal häu­fi­ger betrof­fen als Män­ner. Etwa jede 5. Frau im gebär­fä­hi­gen Alter lei­det dar­an.

Über die gan­ze Bevöl­ke­rung sind etwa 5–10 Pro­zent betrof­fen. Da der Kör­per sel­ber kein Eisen bil­den kann, muss Eisen über die Nah­rung zuge­führt wer­den. Das gelingt nicht immer und ein Eisen­mangel kann ent­ste­hen.

Das könn­te Sie auch inter­es­sie­ren: